Passport & Travel Visa Services: Online Application

Eine elektronische Reisegenehmigung (Electronic Travel Authorization, eTA) ist grundsätzlich eine Einreisevoraussetzung für visumbefreite ausländische Reisende. Alle Bürger aus von der Visumpflicht befreiten Ländern müssen ein elektronisches Reisegenehmigungs- oder eTA-System beantragen, um eine Vorabgenehmigung für die Reise zu erhalten. Das Hauptziel dieses eTA-Systems ist es, die Verbringung von Personen ohne Visum zu beschleunigen und vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen.

Wählen Sie das Land aus:

ELEKTRONISCHES REISEZULASSUNGSSYSTEM

Wählen Sie das Land aus:

1) Online bewerben

Geben Sie die Informationen von Ihrem Reisepass für den Visumantrag.

2) Machen Sie eine Online-Zahlung

Zahlungsmethoden: Kreditkarte

3) Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Wenn Ihre Zahlung bestätigt wurde, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet

Wenn Ihre Zahlung bestätigt wurde, wird Ihr Visum an Ihre E-Mail-Adresse gesendet

Egal, ob Sie eine Kurzreise planen oder geschäftlich in ein anderes Land reisen möchten, das eTA-Visum spielt eine unverzichtbare Rolle.

Unabhängig von den Gründen für die Einreise in das Land ist es wichtig, ein elektronisches Reisegenehmigungsvisum (auch als eTA bezeichnet) zu beantragen. Die Regierungen der Länder haben einige neueste Einreisebestimmungen für Ausländer festgelegt, die von Visa befreit sind, die auf dem Luftweg in das Land reisen. Sie benötigen die eTA nicht für andere Verkehrsträger auf See und Land. Diese Website enthält Anleitungen zu Was ist ein ETA-Visum und zu den Online-Anforderungen, die für die Beantragung eines eTA-Visums online erforderlich sind. Werfen Sie einen Blick!

Choose the country of your travel

Choose the country of your travel

Voraussetzungen für das Eta-Visum

Die Voraussetzungen für die Beantragung dieses E-Visums sind unkompliziert und einfach. Die Reisenden sollten die drei Anforderungen kennen, um das eTA-Visum zu beantragen. Hier sind drei wichtige Voraussetzungen für die Beantragung des Visums.

Ein gültiger Reisepass

Um ein eTA-Visum zu beantragen, muss der Antragsteller über einen gültigen Reisepass aus seinem Herkunftsland verfügen. Bitte beachten Sie, dass die verschiedenen Arten von Reisedokumenten, die von dem gültigen Reisepass der von der Visumpflicht befreiten Länder abweichen, nicht akzeptiert werden.

Eine gültige Kredit- oder Debit karte

Im Online-eTA-Antragsverfahren sollte die Person nach Einreichung und Einreichung des Online-Formulars eine Zahlung für die Antragsgebühr leisten. Sie müssen bedenken, dass die Gebühr nicht zurückerstattet wird. Die Antragsteller können die Gebühren mit Hilfe von Debit Karten oder Prepaid-Kreditkarten begleichen. Einige der in diesem Zusammenhang akzeptierten Zahlungsmethoden sind Intera, JCB Card, Kreditkarten.

Eine gültige E-Mail

Die Beantragung des eTA-Visums ist ein einfaches Online-Verfahren. Eine Vielzahl von Menschen erhält ihre Zustimmung in kürzester Zeit. Andererseits kann die Bearbeitung bestimmter Genehmigungsanträge für ein eTA-Visum einige Tage dauern, da der Reisende aufgefordert wird, die Belege einzureichen.
Während des gesamten Verfahrens sollte der Antragsteller eine gültige E-Mail-Adresse verwenden, an die verschiedene Informationen zum eTA-Visum gesendet werden. Zum Beispiel erhalten sie Benachrichtigungen per E-Mail, nachdem der eTA-Antrag eingereicht wurde. Falls für die Bearbeitung des Visums einige relevante Dokumente erforderlich sind, werden die Anweisungen per E-Mail gesendet. Nach Erfüllung der oben genannten Anforderungen und eine Zahlung für die Anmeldegebühr, werden sie das Eta Visum erhalten, die eine Gültigkeit bis 5 Jahre haben wird.